Mat's Microsoft Witze


 

"Na, Herr Gates, wie ist denn Ihr Prozeß gegen Apple ausgegangen?"
"Wie zu erwarten, die bessere Benutzeroberfläche hat gesiegt!"
"Oh, das tut mir aber leid für Sie."
Sie brauchen einen Computer nicht einzuschalten um festzustellen, ob Windows installiert ist.
Sehen Sie einfach nach, ob die Aufschrift auf der Reset-Taste noch lesbar ist.
Wissen sie was die Zahl hinter Windows 95 bzw. 98
bedeutet? Die Fehlerwahrscheinlichkeit in Prozent.
Wenn man diese CD rückwärts spielt, sind satanische Verse zu hören.
 Viel schlimmer, wenn man sie vorwärts spielt, installiert sie Windows Vista.
Ein OS/2-Entwickler besucht ein Windows95-Seminar.
Danach kommt Bill Gates auf ihn zu und fragt ihn, was
ihm an Windows 95 am besten gefallen hätte.
Seine Antwort: "Daß ihr damit arbeiten müßt".
Windows ist doch kein Virus - Viren tun etwas!
Hiroshima '45, Tschernobyl '86, Windows '95
Frage: Woran erkennt man Mobbing am Arbeitsplatz?
Antwort: Wenn man von der Mittagspause kommt und Windows95 auf dem Computer installiert wurde.
Bei der Microsoft Hotline:
Anrufer: "Seit ich das Windows XP Service Pack installiert habe, stürzt Office 2002 laufend ab."
Hotline: "Wir hatten hier das gleiche Problem."
Anrufer: "Und was haben Sie gemacht?"
Hotline: "Wir haben das Service Pack ein zweites Mal installiert."
Anrufer: "Gut, dann versuche ich das jetzt auch.
Drei Stunden später...
Anrufer: "Jetzt läuft bei mir gar nichts mehr!"
Hotline: "Bei uns auch nicht..."
Windows: Für die einen ist ein Betriebssystem, für die anderen der längste Virus der Welt.
Bill Gates will's auch bei "Wetten, dass...?" versuchen:
Er will 7 von 10 Windows 95-Bugs anhand der Wutausbrüche der User erkennen.....
Wieviele Leute braucht man bei Microsoft um eine Glühbirne zu wechseln???
Keine! Die Dunkelheit wird zum Standard erklärt!!
Die graphische Benutzeroberfläche von Microsoft Windows 95 kann alles.
Dank seiner 32 Bit! - Wenn ich 32 Bit getrunken habe, denke ich auch immer ich kann alles!
Ein Microsoft-Kunde gesteht dem Verkäufer, er sei vorher bei IBM gewesen.
Der Microsoft-Verkäufer höhnisch: Da bin ich aber mal gespannt, welchen Unsinn die Ihnen empfohlen haben.
Der Kunde: Die haben mir geraten, bei Ihnen Windows zu kaufen.
Bill Gates bei einer Privataudienz beim Papst: "Ich biete 100 Millionen Dollar, wenn das Vaterunser geändert wird."
"Was haben Sie sich vorgestellt?"
"Es soll heißen: Unser tägliches Windows gib uns heute."
Der Papst denkt kurz nach, greift zum Haustelefon: "Sofort den Vertrag mit der Bäckerinnung kündigen!"
Bill Gates tippt in seinen Computer: "Gibt es einen Gott?"
Antwort: "Zu wenig Rechenkapazität."
Er läßt alle Computer bei Microsoft einschliesslich des gesamten MSN zusammenschalten und tippt erneut seine Frage ein.
Antwort: "Zu wenig Rechenkapazität."
Er ruft alle Bekannten bei IBM, Sun, Apple etc. an.
Auch diese Computer werden zu einem gigantischen Netzwerk zusammengeschaltet.
Erneut tippt er seine Frage ein.
Antwort: "Jetzt ja...!"
Bill Gates besichtigt den Rohbau seines 50-Millionen-Dollar-Hauses. Bei der Inspektion der Netzwerkinstallation stürzt er 20 Meter tief in einen Kabelschacht. Um Mitternacht betritt ein Geist die Intensivstation: "Ich habe zwei Nachrichten für Sie, Herr Gates, eine gute und eine schlechte." "Zuerst die gute", bittet Bill Gates. "Wir haben im Himmel alle PCs auf Windows Vista umgestellt." "Toll, und wie lautet die schlechte Nachricht?" "Wir haben jede
Menge Probleme, und ich nehme Sie jetzt mit zum Troubleshooting."
Bei Microsoft wird ein Findelkind entdeckt. Die Gerüchteküche brodelt. Sogar Bill wird als möglicher Vater ins Spiel gebracht. Das veranlaßt Microsoft zu einer offiziellen Stellungnahme: "Ein Microsoft-Mitarbeiter kann unmöglich der Vater des Kindes sein. Erstens: Bei Microsoft wird nichts mit Lust und Liebe gemacht. Zweitens: Bei Microsft war noch nie etwas innerhalb von neun Monaten fertig. Drittens: Bei Microsoft ist noch nie etwas entstanden, was von Anfang Hand und Fuß hatte."
Was ist der Unterschied zwischen "Jurassic Park" und Microsoft?
Bei dem einen macht ein verrückter Geschäftsmann mit Biestern die schon längst ausgestorben sein sollten, ein Vermögen, und das andere ist ein Film von Steven Spielberg.
"Hast Du schon gehört: Ein Bug im Netscape Navigator erlaubt es jedem, übers Internet deine Festplatte zu lesen."
"Weiß ich, deshalb bleibe ich ja auch bei Netscape."
"???"
"Na, wenn´s ein Microsoft-Bug wäre, dann dürfte jeder meine Festplatte auch noch beschreiben."
Die Top 10 von Aussagen, wofür das 95 bei Windows95 wirklich steht:
10. Die Prozentzahl, wieviel von Windows komplett ist beim Ausliefern.
9. Die Anzahl von Disketten auf denen es ausgeliefert wird.
8. Die Prozentzahl der User welche ihre Rechner-Hardware aufrüsten müssen, damit sie es auch benützen können.
7. Die Prozentzahl der freien Megabytes, welche man auf der Festplatte für die Installation benötigt.
6. Die Zeit in Minuten, welche man für die Installation benötigt.
5. Die Anzahl der Seiten in der 'EASY-INSTALL' Version vom Handbuch.
4. Die Prozentzahl von Software, welche nicht mit Win95 läuft.
3. Die Anzahl der Anrufe bei der Support-Hotline, bis man es dann endlich zum Laufen kriegt.
2. Den minimalen Mhz-Wert des Prozessor unter dem Win95 läuft.
1. Die Anzahl der Leute, welche wirklich für Win95 bezahlen.
Vater Bill Gates,

der du überwachst meine Festplatte,
geheiligt sei Dein Windows,
dein Update komme,
dein Bugfix geschehe,
wie in Windows so auch in Office.
Unser täglich MSN gib uns heute,
und vergib uns unsere Raubkopie,
so wie wir vergeben unserer Telecom.
Und führe uns nicht zu IBM,
sondern erlöse uns von OS/2.
Denn dein ist das DOS und das Windows und das NT
in Ewigkeit.

Strg-Alt-Entf
Windows ist nicht die Antwort sondern die Frage. Die Antwort ist "Nein!"
Wenn DOS mal groß ist, will es OS/2 werden!
Software- Händler: "Welches Programm möchten Sie?"
"Windows Vista"
"Sind Sie verrückt?"
"Wieso, gehört das zu den Lizenz-Bedingungen?"
Wer kennt Microsoft-Bananensoftware ?
Sie wird grün ausgeliefert und reift dann beim Anwender
Was wäre wenn Microsoft Autos produzieren würde?
  • Ein spezielles Modelljahr wäre erst nach Ablauf des Jahres verfügbar, und nicht am Anfang.
  • Jedes Mal, wenn die Straßenmeisterei die Begrenzungslinien auf der Straße nachmalt, müßten Sie ein neues Auto kaufen.
  • Von Zeit zu Zeit würde der Motor einfach ausgehen und Sie müßten ihn neu starten. Merkwürdigerweise würden Sie diesen Umstand einfach akzeptieren und nicht etwa eine Werkstatt aufsuchen.
  • Sie könnten nicht mehrere Personen gleichzeitig in dem Auto befördern, es sei denn, Sie würden "Auto 95" oder "Auto NT" kaufen. Aber dann müssten Sie mehrere Sitze gegen Aufpreis erwerben.
  • Die Firma "Sun Motor Systems" würde ein Auto entwickeln, welches durch Sonnenkraft angetrieben, doppelt so zuverlässig und fünf mal so schnell wäre wie das Microsoft-Auto. Dieses Modell würde allerdings komischerweise nur auf 5 Prozent aller Straßen fahren.
  • Die Warnlampen für Öldruck, Lichtmaschine, Benzin und andere wären durch eine einzige Warnlampe mit der Aufschrift "Allgemeiner Autofehler" ersetzt.
  • Die Leute würden sich über die neuen Leistungsmerkmale in neuen Microsoft-Automodellen freuen, wobei sie allerdings vergessen würden, daß eben diese Merkmale in anderen Autos seit vielen Jahren verfügbar sind.
  • Wir dürften alle nur noch "Microsoft-Benzin" tanken.
  • Die Regierung würde Subventionen vom Autohersteller bekommen, anstatt zu zahlen.
  • Der Airbag würde bei einem Unfall "Sind Sie sicher?" fragen, bevor er aufginge.
  • Das Lenkrad würde durch eine Maus oder einen Trackball ersetzt werden.
  • Sie müssten sich die Tastenkombination für "Bremsen" merken.
  • Aus irgendeinem Grund würde es fünf Minuten dauern, bis der Motor anspringt.
  • Beim Versuch, das Auto zu starten, würden Sie oft die Fehlermeldung "Abbruch, Wiederholen, Ignorieren" erhalten.
  • Der Motor geht einfach so aus und geht nach 5 Minuten erst wieder an.
  • Es würden sich nicht alle Fenster öffnen lassen.
  • Für jede Person die mitfahren will, muß einen eigene Konfiguration angelegt werden, die danach nicht wieder gelöscht werden kann.
  • Und bei einer Panne: Einfach alle Fenster schließen, aussteigen, wieder einsteigen, Fenster öffnen, weiterfahren.
Was wäre, wenn Microsoft Filme drehen würde?

  • Sie könnten nicht gleichzeitig Popcorn essen, Cola trinken und den Film sehen.
  • Solange die Popcorn-Maschine arbeitet oder Erfrischungen verkauft werden, unterbricht der Film.
  • Microsoft würde für die nächste Version des Filmes ankündigen, daß auch Farbenblinde die Farben sehen könnten und die Taubstummen ihn hören und dann darüber diskutieren könnten.
  • Der Film würde alle 15 Minuten und in den wichtigen Passagen unterbrochen.
  • Microsoft würde allzeit die neue Farb- und Tontechnik preisen, ungeachtet dessen, daß andere Filme diese Technik schon seit Jahren verwenden.
  • Jeder Film bräuchte einen neuen Projektor.
  • Der Projektor würde vorgeben 32mm Filme zu spielen, aber tatsächlich 16mm Filme so vergrößern, daß sie wie 32mm aussehen.
  • Microsoft würde sich als Erfinder der Komödie ausgeben.
  • Microsoft würde einen Action-Abenteuer-Schocker mit Arnold Schwarzenegger und Sandra Bullock ankündigen, aber nach dreijähriger Verspätung nur eine lahme Liebestragödie mit Jim Carey und Madonna herausbringen.
  • Die Projektoren hätten RESET-Knöpfe und müßten den Film immer und immer wieder neu starten, um die Chance zu haben, ihn einmal ganz zu sehen.
  • 640 Sekunden? Bitte wer schaut sich schon längere Filme an??
Windows vs The Borg
("Star Trek Lost Episodes" Drehbuch)

Picard:
"Mr. LaForge, hatten Sie Erfolg mit den Versuchen die Schwächen bei den Borg zu finden? Und Mr. Data, haben Sie auf ihre Befehlsschnittstelle zugreifen können?"

Geordi:
"Ja, Captain. Wir haben die Antwort beim Durchsuchen unserer Archive über die Rechnertechnologie des späten 20. Jahrhunderts gefunden."

Geordi drückt eine Taste, und ein Logo erscheint am Bildschirm des Computers.

Riker: (schaut verwirrt)
"Was zum Teufel ist 'Microsoft'?"

Data:
"Darf ich es erklären. Wir werden dieses Programm, aus unbekanntem Grund 'Windows' genannt, durch die Befehlsschnittstelle der Borg schicken. Ist es einmal in der Basis Befehlseinheit, wird es unaufhaltsam beginnen, das gesamte System auszunutzen."

Picard:
"Aber die Borg haben doch die Fähigkeit sich anzupassen. Werden sie nicht ihr Rechensystem verändern, um den Speicherplatz zu vergrößern?"

Data:
"Ja, Captain. Aber wenn 'Windows' dies bemerkt, generiert es eine neue Version von sich selbst, die es als 'Upgrade' bezeichnet. Die Ausnutzung des Systems steigt exponentiell mit jedem Durchlauf. Schließlich wird die gesamte Rechenleistung der Borg eingenommen, und die Borg können ihre normalen Betriebsfunktionen nicht mehr ausführen."

Picard:
"Saubere Arbeit. Das ist ja noch besser als die 'nichtlösbare geometrische Form' - Idee."

15 Minuten später

Data:
"Captain, wir haben Windows erfolgreich in der Befehlseinheit installiert, und - wie erwartet - brauchte es sofort 85% der Rechenleistung. Es gibt bis jetzt jedoch noch keine Bestätigung über das erwartete 'Upgrade'."

Geordi:
"Unsere Testroutinen haben eine Erhöhung von Speicher und CPU-Leistung als Kompensation registriert, aber wir haben noch immer kein Anzeichen eines 'Upgrade'."

Picard:
"Data, durchsuchen Sie die Logbuch Eintragungen nochmals um festzustellen, ob es etwas gibt, das wir übersehen haben."

Data:
"Sir, ich glaube da gibt es einen Grund für das Nichteintreten des 'Upgrade'. Wie es aussieht, haben die Borg diesen Teil des Planes umgangen, indem sie die Registrierkarten nicht eingesandt haben."

Riker:
"Captain wir haben keine Wahl. Brauchen Freigabe für den Beginn von Fluchtsequenz 3F . . ."

Geordi: (aufgeregt)
"Warten Sie, Captain ich habe soeben festgestellt, daß ihre CPU Kapazität plötzlich auf 0% gefallen ist."

Picard:
"Data, was sagen die Scanner?"

Data:
"Offensichtlich haben die Borg das interne 'Windows'-Modul 'Solitaire' gefunden, und es verwendet die ganze CPU Kapazität."

Picard:
"Warten wir einmal wie lange dieses 'Solitaire' ihre Funktion beeinträchtigen kann."

Zwei Stunden vergehen

Riker:
"Geordi wie geht es den Borg?"

Geordi:
"Wie erwartet versuchen die Borg sich neu zu organisieren, um die erhöhten Speicher und CPU Erfordernisse auszugleichen. Aber nach jeder erfolgreichen Erhöhung der Leistung habe ich unsere nächste Tiefraumbeobachtungsboje eingestellt, noch mehr 'Windows' Module aus einem sogenannten 'Microsoft Fun-Pack' zu schicken."

Picard:
"Wieviel Zeit kostet uns das?"

Data:
"Die momentane Borg Lösungs Quote läßt weitere 6 Stunden Bedarf erwarten."

Geordi:
"Captain, ein anderes Schiff ist in unseren Sektor gekommen."

Picard:
"Identifizieren."

Data:
"Es scheint Aufdrucke ähnlich dem 'Microsoft' Logo zu haben."

Über die Sprechanlage:
"HIER IST ADMIRAL BILL GATES VOM MICROSOFT FLAGSCHIFF MONOPOL. WIR HABEN POSITIVE BESTÄTIGUNG ÜBER NICHT REGISTERIERTE SOFTWARE IN DIESEM SEKTOR. GEBEN SIE ALLE VERGEHEN ZU, UND WIR KÖNNEN WEITERE PROBLEME VERMEIDEN. SIE HABEN 10 SEKUNDEN"

Data:
"Das fremde Schiff hat soeben seine Bugluken geöffnet und tausende humanoid geformte Objekte freigesetzt."

Picard:
"Vergrößerung der Frontkamera auf das fremde Fahrzeug einstellen."

Riker:
"Um Gottes Willen, Captain! Diese Menschen treiben ohne Raumanzug direkt auf das Borg Schiff zu. Wie können sie im freien Raum überleben?!"

Data:
"Ich kann mir nicht vorstellen, daß dies Menschen sind, Sir. Bei näherer Betrachtung sieht man, daß sie etwas halten, was man im 21-ten Jahrhundert als Hirschleder-Aktenmappen bezeichnete, und sie tragen Armani Anzüge."

Riker und Picard: (beide entsetzt)
"ANWÄLTE!!"

Geordi:
"Das gibt es nicht. Alle Anwälte wurden 2017 während des Großen Erwachens zusammengetrieben, und in die Sonne geworfen."

Data:
"Ja, aber offensichtlich haben einige überlebt."

Riker:
"Sie haben das Borg Schiff eingekreist, und überhäufen es mit unzähligen Unterlassungserklärungen und anderen Papieren."

Data:
"Ich glaube in alten Dialekten ist das als 'Den Kuckuck aufkleben' bekannt, was sich oft als fatal erwiesen hat."

Riker:
"Sie reißen die Borg in Stücke!"

Picard:
"Schalten Sie die Monitore ab. Ich halte den Anblick nicht aus. Nicht einmal die Borg verdienen das."
Ein Chirurg, ein Architekt und ein NT-Netzwerkverwalter streiten, wessen Berufsstand der älteste sei.
Der Chirurg: "Gott entnahm Adam eine Rippe und schuf Eva. Die erste Tat war eine Operation!"
Der Architekt widerspricht: "Vor Adam und Eva herrschte das Chaos. Gott baute die Welt. Die erste Tat war eine architektonische Leistung."
Der NT-Netzwerkverwalter trumpft auf: "Und von wem stammte das Chaos? Von wem wohl?"
Es war einmal ein Junge, der auf die Frage nach seinem Berufswunsch antwortete, er würde gerne ein großer Schriftsteller werden.
Als man ihn fragte, was er unter "groß" verstehe, sagte er: "Ich möchte Sachen schreiben, die die ganze Welt lesen wird, Sachen, auf die die Leute mit echten Emotionen reagieren, Sachen, die den Leser zum Weinen und Schreien bringen und in Wutgeheul ausbrechen lassen!"
Heute arbeitet er für Microsoft und schreibt Fehlermeldungen.
Ein Helikopterpilot hat in den tiefen Wolken und Dunst über Seattle bei Funk- und Navigationsausfall die Orientierung verloren. Er fliegt zu einem Hochhaus und zeigt ein Schild mit der Aufschrift "WO BIN ICH?". Kurz danach wird im Hochhaus ein großes Schild gezeigt: "IN EINEM HELIKOPTER!".
Ein Blick auf die Karte, der Pilot grinst, winkt und fliegt auf direktem Weg zum Flugplatz. Nach der Landung fragt der Kopilot, wie er aus dieser Information seine Position erarbeitet habe.
Antwort: "Das mußte das Microsoft-Haus sein. Die Antwort war typisch MS-Hilfe: Technisch korrekt aber völlig unbrauchbar."
Bill Gates besichtigt den Rohbau seines 50 Mio-Dollar-Hauses. Bei der Inspektion der Netzwerkinstallation stürzt er in einen 20 Meter tiefen Kabelschacht. Um Mitternacht betritt ein Geist die Intensivstation: "Ich habe zwei Nachrichten für Sie, Herr Gates, eine Gute und eine Schlechte."
Bill Gates bittet zuerst um die Gute. " Wir haben im Himmel alle PCs auf Windows2000 umgestellt."
"Toll, und wie lautet nun die schlechte Nachricht?"
"Wir haben jede Menge Probleme. Ich nehme sie jetzt zum Troubleshooting mit.
Kommt der IBM-Chef zu Microsoft und fragt am Empfang, ob er Bill Gates sprechen könne. Die Empfangsdame antwortet ihm, dass Bill Gates gerade mit der Programmierung von Windows 98 beschäftigt ist.
Darauf sagt der IBM-Chef: "Wenn das so ist, dann warte ich kurz."
Ein Microsoft-Programmierer schlägt seinem Linux-Kollegen ein Spiel vor: "Wir stellen Fragen, wer die Antwort nicht weiß, zahlt 5 Euro." - "Ne", sagt der Linux-Mann, "du bist reich, du zahlst 500 Euro." Der Microsoftler ist einverstanden und legt los: "Wie groß ist der Abstand von der Erde zum Mond?" Der Linux-Programmierer denkt kurz nach, gibt 5 Euro und ist selber dran: "An welchem Tag war an der Cheops Pyramide Richtfest?" Der Microsoftler schaut auf der Encarta nach, geht ins Internet, zuckt die Achseln, überreicht fünf Hunderter und fragt: "Wann war denn das Richtfest?" Der Linux-Mann reicht ihm 5 Euro.
Gott hat aufgrund der vielen Verfehlungen der Menschheit beschlossen, morgen die Welt zu zerstören. Um dies der Menschheit kundzutun, befehligt er die drei wichtigsten Menschen zu sich. So da wären Bill Clinton, Boris Jelzin und Bill Gates.
Gott sagt:" Weil die Menschen so viel schlechtes tun, habe ich mich entschlossen, morgen die Welt zu zerstören. Gehet hin und verkündet dies allen Völkern.
Daraufhin tritt Jelzin vor die Duma und sagt: "Ich habe eine schlechte und eine gute Nachricht für Euch. Die Schlechte: Gott existiert wirklich und die Gute: Morgen wird er die Welt zerstören."
Clinton tritt vor den Kongress und sagt: "Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Euch. Die Gute: Gott existiert wirklich und die Schlechte: Morgen wird er die Welt zerstören."
Gates kommt ganz aufgeregt zu seinen Leuten gelaufen und ruft: "Ich habe zwei phantastische Nachrichten für Euch. Erstens: Ich bin einer der drei wichtigsten Männer der Welt und zweitens: IBM stellt den Verkauf von OS/2 ein."
Das Hilten-Hotel, in dem die führenden Kräfte von Microsoft, IBM/Lotus und Borland nächtigen, brennt völlig aus. Es sind Duzende von Toten zu beklagen, darunter Bill Gates, ein OS/2-Programmierer und einer von Borland. Die genannten müssen bei Petrus vorsprechen. Petrus hätte gerne als Ausgleich, damit die Verstorbenen in den Himmel kommen, eine neue, bedienerfreundliche Datenbank. Der OS/2-Programmierer: "Ich mach's für 500 Euro: - 100 Euro fürs Programmieren und 400 Euro für eine Speichererweiterung." Der Borland-Programmierer: "Ich erledige das in einer Stunde für 250 Euro!" - "Bei mir kostet das gar nichts!" tönt Bill Gates. "Wieso das?" - "Ich berechne 50 Euro für die Windows NT Lizenz und 250 Euro für den Borland-Programmierer! Aber ich zahle Dir 300 Euro, wenn Du den OS/2-Typen zur Hölle fahren lässt!"
Ein Microsoft-Mitarbeiter kehrt aus dem Urlaub zurück:
- Was gibt's Neues?
- Nichts.
- Nichts? Es gibt immer etwas Neues.
- Naja, du hast einen neuen PC.
- Wie kommt's?
- Dein Alter war nicht mehr zu gebrauchen.
- Wieso denn?
- Er war völlig virenverseucht.
- Aber ich habe doch ständig Antiviren-Software benutzt!
- Wir hatten eine Virenattacke übers Internet auf unser Windows-NT-Netz.
Sämtliche PCs waren hinüber.
- Wie war das möglich?
- Jemand hat die Sicherheitslücke in Windows-NT entdeckt.
- Aber das mit der Lücke ist doch nichts Neues.
- Sag' ich doch. Es gibt nichts Neues.
Nach einem Gespräch der ACE-Initiative (Advanced Computing Environment-Initiative) standen die Tagungsteilnehmer von Compaq, Digital Equipment, MIPS Computer Systems und anderen ACE-Mitgliedern ihrem jeweiligem Marketing-Team Rede und Antwort: "Und, habt ihr etwa den Microsoft-Leuten gesagt, dass man bei der Arbeit mit Windows einschläft?" - "Nein, sie wußten es bereits und haben längst Software-Lizenzen an Schlaftabletten-Hersteller ausgegeben."
Computerkunde: "Ich suche noch ein spannendes Grafik-Adventure, das mich so richtig fordert:"
Verkäufer: "Haben Sie es schon mal mit Windows 98 probiert?"
J.R. Ewing trifft Bill Gates auf einer Party und gibt an: "Ich bin so reich, ich könnte die ganze Welt kaufen!"
Darauf Bill Gates: "Sorry, J.R., aber ich verkaufe sie Dir nicht!"
Microsoft Betriebsurlaub
Vier Microsoft-Leute fahren im Auto als ein Reifen platzt.
Der Programmierer: "Mist! Also dann lasst uns aussteigen und den Reifen wechseln."
Der Mann von der Hotline: "Ach was. Wir rufen einfach beim ADAC an. Soll der den Reifen wechseln."
Der Systemanalytiker: "Nein! Wir machen einfach alle Türen auf und wieder zu. Dann funktioniert es schon wieder."
Der PR-Leiter: "Seid ihr bekloppt! Wir fahren jetzt einfach ganz normal weiter. Es wird schon keiner was merken."
Betriebsausflug II
Das Microsoft Windows 95 Entwicklungsteam ist zusammen mit Bill Gates auf Betriebsausflug in Irland. Sie mieten einen Jeep und fahren übers Land. Zwischendurch werden sie aufgehalten, da eine Schafherde die Straße kreuzt. Daraufhin kommen sie mit dem Schäfer ins Gespräch.
Bill Gates will mit dem Schäfer um ein Schaf wetten, dass er den Beruf des Schäfers erraten kann. Danach darf der Schäfer versuchen, den Beruf des Teams zu erraten. Schaft er es, gehört ihm der Jeep. Der Schäfer ist einverstanden. Darauf sagt Bill Gates: "Sie sind Schäfer."
"Genau, das stimmt", antwortet der Schäfer. Daraufhin gehen zwei Microsoftarbeiter in die Herde und holen sich ein Tier, das sogleich geschlachtet, gebraten und verzehrt wird. Nun ist der Schäfer dran: "Sie sind die Entwickler von Windows 95". Bill Gates ist entsetzt. Er zückt den Autoschlüssel und fragt: "Woher wußten sie das?".
Der Schäfer: "Das war leicht. Nur Windows 95 Entwickler würden aus einer Herde von 300 Schafen den Hund nehmen!"
Die Frage: Was ist besser - Windows oder OS/2?
Eine repräsentative Umfrage unter allen Computerbesitzern ergibt einen 100-Prozentigen Sieg für OS/2.
Völlig euphorisch rennt der Marketing-Manager für Windows zu Bill Gates.
"Wir haben einen phantastischen zweiten Platz errungen, und unser Konkurrent OS/2 von IBM ist sogar nur Vorletzter geworden!"
Warum wurde Windows 95 in Windows 98 umgetauft?
Die Erdbeschleunigung beträgt 9,81 m/sec2. Mit anderen Worten: Schneller kann man auf der Erde kaum abstürzen.
Was ist der Unterschied zwischen Gott und Bill Gates?
Gott glaubt nicht, Bill Gates zu sein!
Drei Programmierer stehen in der Toilette am Pissoir. Der erste ist fertig und geht zum Waschbecken um seine Hände zu waschen. Dann beginnt er sie sehr sorgfältig zu trocknen. Er braucht Papier um Papier um jeden Tropfen auf seinen Händen abzutrocknen. Zu den anderen beiden gewandt sagt er: "Bei Microsoft werden wir zu sehr genauer Arbeit geschult."
Der zweite Programmierer beendet auch sein Geschäft und wendet sich dem Waschbecken zu. Er benutzt ein einziges Stück Papier und vergewissert sich, dass er jede mögliche Ecke des Papiers ausnutzt. Er dreht sich um und meint: "Bei Intel werden wir nicht nur zu extremer Genauigkeit sondern auch zu Effizienz trainiert."
Der dritte Programmierer ist auch fertig, geht direkt zu Tür und ruft über die Schulter: "Bei Sun pissen wir eben nicht über unsere Hände."
Bill Gates liegt zeitunglesend am Strand. Eine Flasche wird angeschwemmt, er öffnet sie, ein Geist entweicht: "100 Jahre war ich gefangen. Als Belohnung sei Dir ein Wunsch erfüllt."
In einer idealistischen Anwandlung zeigt Bill auf eine bosnische Landkarte mit dem Teilungsplan der UNO. "Ich möchte, dass hier in Jugoslawien Frieden herrscht."
Der Geist: "Ich kann zwar manches hinkriegen, aber so was? Enklaven hier, Schutzzonen da, Umsiedlungen überall. Hast Du keinen anderen Wunsch?"
Darauf Bill Gates: "Alle Welt stänkert über Microsofts Bestrebungen, den Softwaremarkt zu beherrschen. Ich möchte, dass das aufhört."
Der Geist denkt kurz nach und sagt dann "Zeig mir noch mal die Landkarte!"
Auf der CeBIT diskutiert des Linux-Erfinder Linus Torvalds mit der Führungsriege von Microsoft. Plötzlich stürt Lara Croft mit einem MG im Anschlag die Bühne und fragt: "Wer ist Linus Torvalds?"
Voller Schadenfreude zeigen die Microsoftler auf den Mann mit den Pinguin-Shirt.
Darauf ruft Lara: "Wirf dich sofort auf den Boden, Linus!"
"Warum weinst Du denn, mein Junge?", fragt das besorgte Kindermädchen.
"Papa hat Windows und alle Microsoft-Programme gelöscht!"
"Schrecklich, schrecklich," seufzt die Dame, "nicht jeder hat so ein gutes Herz wie Du."
"Und nicht ein einziges", bringt der Junge schluchzend hervor, "durfte ich löschen!"
Bill Gates stirbt, kommt in den Himmel und tritt vor Gott.
Dieser fragt Bill: "Was hast Du denn auf Erden geleistet, mein Sohn?"
Darauf Bill: "Erstens bin ich nicht Dein Sohn und zweitens: Runter von meinem Stuhl!"
Das Wort "WINDOWS" stammt aus einem alten Sioux-Dialekt und bedeutet:
"Weißer Mann starrt durch Glasscheibe auf Sanduhr."
 
Und hier noch ein paar tolle Windows Fehlermeldungen die im Netz gefunden habe:
http://xeniac.at/?q=image/tid/9